Gemeindezentrum


Gemeindezentrum, Zugang Pestalozzistraße
 

Das Gemeindezentrum ist eine kulturelle Einrichtung mit Bühne und Nebenräumen für Erwachsenenbildung.


Der große Veranstaltungssaal bietet mit insgesamt rund 300 qm Platz für ebenso viele Besucher (bei kompletter Ausstattung mit Tischen und Stühlen).

Die vorhandene Bühne bietet mit einer Fläche von acht mal sechs Metern (Breite mal Tiefe) ausreichend Platz für Vorträge und Aufführungen.


Die Halle wird neben der Gemeinde überwiegend von den ortsansässigen Vereinen zum Training (Tischtennis) sowie zur Probe und Aufführung von Theaterstücken (Dramatischer Verein Niederwerrn) genutzt.
 

Darüber hinaus wird die Halle auch gerne für überregionale Veranstaltungen (Vorträge, Theaterensembles usw.) nachgefragt.


Die Vermietung erfolgt ausschließlich an Vereine und Verbände. Neben der Benutzung der Halle mit und ohne Küche, ist auch das Foyer alleinstehend buchbar.


Neben dem Großen Veranstaltungssaal stehen noch drei „kleine“ Veranstaltungsräume zur Verfügung. Das „Werna-Zimmer“, das „Hohmann-Zimmer“ und das „von-Werna-Zimmer“ sind schulähnlich ausgestattet und werden überwiegend durch die Musikschule und die Volkshochschule genutzt.


Im Kellergeschoss sind noch zwei getrennte Umkleiden mit Duschen eingerichtet.
 

Ansprechpartner ist Julian Fuchsberger


Näheres zu unseren derzeit gültigen Mietpreisen für das Gemeindezentrum erfahren Sie bei „Was kostet was“.