Zahlen/Daten/Fakten


Informationen rund um die Gemeinde:
 

Standort: Die Einheitsgemeinde Niederwerrn mit den Gemeindeteilen Niederwerrn und Oberwerrn liegt etwas 4 km nordwestlich von Schweinfurt an der B 303 bzw. B 19 und A 71. Sie gehört zum Einzugsgebiet von Schweinfurt und dadurch bedingt eine reine Wohngemeinde ohne nennenswerte Industrie.
Postleitzahl: 97464
Fernsprechortsnetz: Niederwerrn: 0 97 21
Oberwerrn: 0 97 26
Gemeindegebiet

978 ha Gesamtfläche

657 ha Gesamtwirtschaftsfläche

636 ha landwirtschaftlich genutzte Fläche

  28 ha Dauergründland

Einwohner:

Stand am 29.12.2016:

8.294 Einwohner (davon 49,9% männlich und 50,1 weiblich) 

_Jahr_ ___Niederwerrn___ ___Oberwerrn___
1939 1.851 Einwohner 590 Einwohner
1950 2.409 Einwohner 710 Einwohner
1960 3.057 Einwohner 1.000 Einwohner
1970 3.794 Einwohner 1.290 Einwohner
1978 4.566 Einwohner 1.517 Einwohner
1978 Gebietsreform am 01.05.1978
1990 6.643 Einwohner
2000 8.291 Einwohner
2008 8.491 Einwohner
2009 8.504 Einwohner
2010  8.454 Einwohner
2011 8.487 Einwohner
2012 8.415 Einwohner
2013 8.280 Einwohner
2014 8.211 Einwohner
2015 8.280 Einwohner
2016 8.294 Einwohner
Gemeindestraßen: 35 km
Höhenlage: 246 m über NN